Mitgliederverzeichnis

Partner

Partnerlogo HDH
Partnerlogo VDM
Partnerlogo BDF
Partnerlogo Fertighauswelt

Kontakt

02224 - 9377 - 0
« weitere Pressemitteilungen
Verband Fenster + Fassade e.V. (VFF)

Die richtige Fenster-Montage ist das A und O in Sachen Qualität

Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren

13.02.2018

Frankfurt. Das beste Fenster nützt nichts, wenn es falsch montiert wird. Darauf macht die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren aus Frankfurt am Main aufmerksam. „Die Gütesicherung hört beim Produkt an sich nicht auf. Auch die Montage im Mauerwerk muss bei Fenstern, Türen und Fassadenelementen passen, sonst bringt das beste ‚Häuserauge‘ nichts“, erklärt der Geschäftsführer der RAL Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren, Ulrich Tschorn.

Eine RAL gütegesicherte Montage bietet Sicherheit in vielerlei Hinsicht: Es können nur Hersteller bzw. Verwender gütegesicherter Produkte das Gütezeichen „Montage“ tragen. Außerdem bedeutet gütegesicherte Montage viel Sicherheit hinsichtlich der späteren Verwendbarkeit der Produkte der Fenster-, Fassaden- und Haustürbranche, denn sie werden von extra qualifizierten Unternehmen gemäß dem aktuellen Stand der Technik sach- und vor allem fachgerecht eingebaut. „Das Ergebnis sollte lauten: effiziente, sichere und komfortable Fenster und Türen, und zwar für viele Jahre und Jahrzehnte“, so Tschorn.

Was passiert bei der Gütesicherung der Montagetätigkeit?
Um als Betrieb das RAL Gütezeichen „Montage“ verwenden zu dürfen, müssen diverse Anforderungen erfüllt werden. So wird die Montagetätigkeit des Unternehmens regelmäßig von Mitarbeitern des ift Rosenheim (Institut für Fenstertechnik) überwacht. Außerdem besuchen die auf die Bauanschlüsse spezialisierten Montageverantwortlichen und die Monteure Schulungen und Weiterbildungen. Aufgrund der dadurch erworbenen Qualifikation können die Montageverantwortlichen sich auf Augenhöhe mit den Planern und den Kollegen sich anschließender Gewerke abstimmen. Damit wird der Neubau oder die Modernisierung des Eigenheims oder des Objektbaus eine durch und durch sichere Sache. (DS)

Die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren: Zur Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren zählen derzeit mehr als 220 überwiegend große deutsche Fensterhersteller. Sie sorgt im Interesse bau- und modernisierungswilliger Kunden für eine umfassende Gütesicherung von der Erstprüfung der angebotenen Produkte über die Eigen- und Fremdüberwachung bis hin zu Fertigung und Montage.

Anhang: Das RAL Gütezeichen Montage. Motiv: Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren

Weitere Informationen zu Fenstern und Türen unter: www.fensterratgeber.de.

Pressekontakte:

Verband Fenster + Fassade Tel.: 069 / 95 50 54 – 0, Fax: 069 / 95 50 54 – 11, E-Mail: pr@window.de

HDH, Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0, Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77, E-Mail: info@holzindustrie.de
Weitere Infos:
Dietrich Stoverock
d.stoverock@holzindustrie.de

2. Ansprechpartner
Bastian Herzig
b.herzig@holzindustrie.de

HDH/VDM Verbände der Holz- und Möbelindustrie
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Deutschland

Tel. +49 (0) 22 24 - 93 77 0
Fax +49 (0) 22 24 - 93 77 77
info@holzindustrie.de
www.holzindustrie.de

Downloads:

PM-2018-VFF-Guetesicherung-Montage



02224 - 9377 - 0